Aktuelles

Erfurt.de – Kunst und Kultur

Weihnachtliche und besinnliche Klänge zum Advent (Wed, 20 Nov 2019)
Für viele musikliebende Erfurter ist es zu einer schönen Tradition geworden, am Vorabend des ersten Advent der Einladung des Collegium musicum der Musikschule der Stadt Erfurt zum vorweihnachtlichen Konzert zu folgen.
>> Mehr lesen

Ausstellungsführung und Film „Eine Auswärtige Affäre“ (Wed, 20 Nov 2019)
Eine Sonderausstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne widmet sich Marlene Dietrich, dem ersten deutschen Weltstar, und ihrem Verhältnis zu den Nazis.
>> Mehr lesen

Filmpräsentation und Ausstellungsführung in der Kunsthalle (Wed, 20 Nov 2019)
Am Freitag, dem 22. November, stellt Christoph Blankenburg seinen Film „Rennsteig Flimmern 2“ vor und verbindet diese Präsentation mit einer Performance. Einlass ab 18 Uhr, Beginn ab 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
>> Mehr lesen

Erfurter DenkNadeln – Jüdisches Leben (Tue, 19 Nov 2019)
Einen außergewöhnlichen Stadtrundgang unter Leitung des Stadtführers Richard Schaefer bietet die Volkshochschule Erfurt am Donnerstag, dem 28. November 2019, 15:00 Uhr zum 10jährigen Bestehen der Jüdischen DenkNadeln in Erfurt an.
>> Mehr lesen

Beltracchi – Die Kunst der Fälschung (Mon, 18 Nov 2019)
Im Rahmen der Reihe „Hügelkino in der Kunsthalle“ gibt es am Dienstag, dem 19.11.2019, 18:30 Uhr eine neue Kino-Dokumentarfilm-Diskussion unter dem Titel „Beltracchi – Die Kunst der Fälschung“.
>> Mehr lesen

Informationen zum Verkehr während des Weihnachtsmarktes (Mon, 18 Nov 2019)
Vom 26. November bis zum 22. Dezember findet der 169. Erfurter Weihnachtsmarkt statt. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung, die jährlich rund 2 Mio. Besucherinnen und Besucher anlockt, macht umfangreiche verkehrsorganisatorische Maßnahmen erforderlich.
>> Mehr lesen

Ausstellungsrundgang durch die Sonderausstellung „Perspektiven“ mit dem Fotografen Marcel Krummrich (Mon, 18 Nov 2019)
In der Sonderausstellung „Perspektiven“ im Museum Alte Synagoge stellen zwei der renommiertesten Thüringer Fotografen mit methodisch und technisch unterschiedlichen Arbeitsweisen erstmals gemeinsam aus – der Eisenacher Ulrich Kneise und der Erfurter Marcel Krummrich.
>> Mehr lesen

Anke Hofmann-Domke will Kita-Kids fürs Lesen begeistern (Fri, 15 Nov 2019)
In Erfurt lesen heute Politiker, Bibliothekare, Theater- und Fernsehleute zum bundesweiten Vorlesetag. Auch Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke will für das Lesen begeistern. Gleich zweimal legt sie den Jüngsten ihre Lieblingsbücher ans Herz: 9 Uhr in der Kindertagesstätte „Glückspilz“ und 14:30 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek in der Marktstraße 21.
>> Mehr lesen

Wald-Vitrinen im Naturkundemuseum erstrahlen im neuen Glanz (Wed, 13 Nov 2019)
Das Naturkundemuseum Erfurt zeigt ab sofort die neugestalteten Vitrinen zum Thema „Wald“. In der ersten Etage des Naturkundemuseum Erfurt werden die verschiedenen Waldtypen Thüringens vorgestellt.
>> Mehr lesen

Lasst die Frauen sprechen! (Wed, 13 Nov 2019)
Eine musikalische Revue mit Silke Gonska und Frieder W. Bergner gibt es am Donnerstag, dem 21. November 2019, unter dem Titel „Lasst die Frauen sprechen!“ 19:30 Uhr in der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1.
>> Mehr lesen

Einsame Spitze (Wed, 13 Nov 2019)
Viel Fleiß und Ausdauer war nötig, um auf den Punkt topfit zu sein: Die jungen Musiker des Jugend-Gitarrenensembles der Musikschule der Stadt Erfurt, unter der Leitung von Holm Köbis, hatten sich in den letzten Monaten intensiv und gewissenhaft auf ihren großen Auftritt beim 8. Thüringer Landes-Orchesterwettbewerb vorbereitet, unter anderem auf einer mehrtätigen Orchesterfahrt in den Herbstferien.
>> Mehr lesen

Buchvorstellung „Jüdische Schülerinnen an der Erfurter Ursulinenschule 1933 bis 1938“ (Tue, 12 Nov 2019)
Die Kleine Synagoge lädt am 14. November um 19 Uhr zu der Buchpräsentation „Wie außerdem bekannt ist, gehören verschiedene Jüdinnen der Schule an.“ Die Erfurter Ursulinenschule 1933 bis 1938 und Hanna Herzbergs Rückblick auf die Shoah ein.
>> Mehr lesen

Vorlesen regt die Fantasie an... (Tue, 12 Nov 2019)
Der Bundesweite Vorlesetag ist das größte Vorlesefest Deutschlands: Über eine halbe Millionen Menschen haben im letzten Jahr teilgenommen und ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt. Die Initiatoren Die Zeit, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 16. Mal zum Aktionstag ein.
>> Mehr lesen

„Bauhaus-Kater Fritzi“ für den Jugendsachbuchpreis 2019 nominiert – Zweite Auflage in Vorbereitung (Fri, 08 Nov 2019)
Das im Mai 2019 anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Kunsthalle Erfurt erschienene Kinderbuch „Bauhaus-Kater Fritzie“ von Silke Opitz und Mylène Rigaudie ist für den Jugendsachbuchpreis 2019 des Vereins für Leseförderung nominiert worden.
>> Mehr lesen

Mit Musik kann man nicht früh genug beginnen… (Fri, 08 Nov 2019)
In der Musikschule der Stadt Erfurt gibt es vielfältige Möglichkeiten in der musikalischen Früherziehung der Allerjüngsten. Für folgende Angebote, die im Februar starten, können Eltern ihre Kinder schon heute anmelden.
>> Mehr lesen

„Hörensagen“ macht Station in der Domplatz-Bibliothek (Fri, 08 Nov 2019)
Die Erfurter Konzert-Reihe „Hörensagen“ macht Station in der Stadtbibliothek am Domplatz 1. Die Erfurter Songwriterin Friederike lädt zu einer letzten Veranstaltung für 2019 am Donnerstag, dem 14. November, 19:30 Uhr in die Caféthek der Bibliothek ein.
>> Mehr lesen

Eine Weißtanne für den 169. Erfurter Weihnachtsmarkt (Thu, 07 Nov 2019)
Am Montag, dem 11. November, wird ab 16 Uhr der große Weihnachtsbaum, eine Weißtanne, als leuchtender Mittelpunkt des 169. Erfurter Weihnachtsmarktes 2019 auf dem Erfurter Domplatz gesetzt.
>> Mehr lesen

Provokation als Methode: „Marc Jung & The Gang“ in der Kunsthalle (Thu, 07 Nov 2019)
Am Samstag, dem 9. November, 18 Uhr, wird Marc Jung in der Erfurter Kunsthalle seine Ausstellung „Aggroschaft – Marc Jung & The Gang. Benedikt Braun, Till Lindemann, Moritz Schleime, Ulrike Theusner“ eröffnen. Die Ausstellung ist ein weiterer Beitrag der Kunstmuseen im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre Bauhaus“.
>> Mehr lesen

Ausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“ im Erinnerungsort Topf & Söhne (Wed, 06 Nov 2019)
Am Freitag, dem 8. November, wird um 18 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne die Sonderausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“ eröffnet.
>> Mehr lesen

Kunstpause im Angermuseum in der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ (Tue, 05 Nov 2019)
Studierende des Fachbereichs Kunst der Universität Erfurt gestalten mit ihrer Professorin Dr. Ulrike Stutz die Kunstpause im Angermuseum in der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ am 6. und 13. November 2019 jeweils um 13:00 Uhr.
>> Mehr lesen

Aus Brücke wird Kunst: Eisenbahnbrücke in der Löberstraße fertig gestaltet (Tue, 05 Nov 2019)
15 Tage Arbeit, 150 Liter Streichfarbe und 100 Sprühdosen benötigten die Künstler Hermann Beneke, Christian Nebel, Karl Gailer und Oliver Bekiersz, um aus der grauen und beschmierten Eisenbahnbrücke in der Löberstraße ein echtes Kunstwerk zu zaubern.
>> Mehr lesen

Mit Mauer-Kuchen feiern und zurückblicken (Tue, 05 Nov 2019)
Der Freizeittreff in Erfurt-Stotternheim in der Walter-Rein-Straße 154 lädt am 9. November zwischen 13 bis 17 Uhr alle Interessierte herzlich ein, den geschichtsträchtigen Tag zu feiern und gemeinsam auf die Vergangenheit zurückzublicken.
>> Mehr lesen

Thüringentod (Tue, 05 Nov 2019)
Am Donnerstag, dem 07.11.2019 gibt es 18:30 Uhr in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt am Domplatz 1 eine Krimilesung mit Julia Bruns. Die Lesung wird in Kooperation mit der Erfurter Buchhandlung Stapp organisiert. Karten zu 5,00 € gibt es an der Abendkasse oder in der Buchhandlung in der Marktstraße 5.
>> Mehr lesen

Hinweise für Straßenmusikanten und Schauspieler im Zusammenhang mit der Stadtordnung (Tue, 05 Nov 2019)
Im Rahmen der Durchführung des Erfurter Weihnachtsmarktes 2019, welcher vom 26.11.2019, 10:00 Uhr, bis zum 22.12.2019, 20:00 Uhr, stattfindet, findet der § 9 „Straßenmusikanten und Schauspieler“ der Ordnungsbehördlichen Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Landeshauptstadt Erfurt (Stadtordnung) vom 16. Mai 2003 keine Anwendung im festgesetzten Veranstaltungsgelände, welches folgende Bereiche umfasst: Willy-Brandt-Platz (Bahnhofsvorplatz), Bahnhofstraße, Anger, Schlösserstraße, Schlösserbrücke, Fischmarkt, Rathausarkaden, Benediktsplatz, Marktstraße, Domplatz.
>> Mehr lesen

Ein Duoabend zum Abschied (Tue, 05 Nov 2019)
Vor über 25 Jahren, im Februar 1994 traten die beiden Pianisten Hans-Georg Kohlert und Jens Nedeß zum ersten Male gemeinsam auf. Seither präsentierten sie dem Erfurter Publikum regelmäßig in Duoabenden für zwei Konzertflügel komponierte Werke aus mehreren Jahrhunderten.
>> Mehr lesen

Sensationelle Ergebnisse bei den Bad Sulzaer Musiktagen (Tue, 05 Nov 2019)
Bereits zum 28.Male trafen sich am vergangenen Wochenende die talentiertesten jungen Musiker aus dem mitteldeutschen Raum zum Jugend-Musik-Wettbewerb der Bad Sulzaer Musiktage. Auch neun hoffnungsvolle Talente der Musikschule der Stadt Erfurt hatten sich in den vergangenen Wochen intensiv auf diese Bewährungsprobe vorbereitet.
>> Mehr lesen

„Mein heißgeliebter Punschlieddichter…“ (Tue, 05 Nov 2019)
Schiller raucht genüsslich seinen Tabak und sinniert höchstpersönlich mit Caroline von Wolzogen über Leben, Liebe und Leidenschaft…
>> Mehr lesen

Neue Informationstafeln für die Mittelalterliche Mikwe (Tue, 05 Nov 2019)
Die Mittelalterliche Mikwe erhält nach acht Jahren neue Informationstafeln. Aufgrund witterungsbedingter Schäden mussten die Tafeln erneuert werden. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Stadtwerke Erfurt konnte das Projekt realisiert werden.
>> Mehr lesen

„Aus der Dunkelheit ins Licht. Die Retterin der Alten Synagoge Erfurt“: Ein Abend für Rosita Peterseim (Fri, 01 Nov 2019)
Die nächste Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ am Dienstag, dem 5. November, ist Rosita Peterseim gewidmet. Dr. Maria Stürzebecher erinnert sich im Gespräch mit Uta Pappe, Ulrich Wittich, Hardy Eidam und Olaf Zucht an die Retterin der Alten Synagoge Erfurt.
>> Mehr lesen

Freier Eintritt am 5. November in den städtischen Museen und Ausstellungen (Fri, 01 Nov 2019)
Am Dienstag, dem 5. November, öffnen die Erfurter Geschichts- und Kunstmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde bei freiem Eintritt wieder ganztägig ihre Türen. Besucht werden können die Sonderausstellungen und die ständigen Sammlungen der Museen.
>> Mehr lesen

Landschaft mit Campanile II: Fotoausstellung von Aribert Janus Spiegler im Erinnerungsort Topf & Söhne (Wed, 30 Oct 2019)
Im April 2015 , siebzig Jahre nach der Befreiung des KZ Buchenwald und dem Ende des Zweiten Weltkrieges, wurde erstmals eine Foto-Serie gezeigt, in der der Glockenturm der Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald – der Campanile am Ettersberg – in einen Dialog trat mit Orten der Hochkultur in Erfurt. Für die Präsentation der Serie wurde damals bewusst der Erinnerungsort Topf & Söhne gewählt als ein Ort der Mittäterschaft an den Verbrechen der Nationalsozialisten.
>> Mehr lesen

Im Angermuseum: Bauhaus trifft „Virtual Reality“ (Wed, 30 Oct 2019)
Im Rahmen der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ ist am 2. und 3. November jeweils 10 bis 18 Uhr im Foyer des Angermuseums eine virtuelle Rekonstruktion der Halle der Baugewerkschaften auf der Deutschen Bau-Ausstellung 1931 zu erleben.
>> Mehr lesen

Spannende Nachlese mit Musik (Tue, 29 Oct 2019)
Noch gehört die 23. Runde des „Erfurter Federlesen(s)“ nicht der Vergangenheit an. Die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt lädt aus gutem Grund am Freitag, dem 22. November, 15:30 Uhr zu einer literarisch-musikalischen Nachlese des bekannten Schreibwettbewerbs in die Bibliothek am Domplatz 1 ein. Künstlerin Linda Trillhaase wird die vorgetragenen Texte mit erfrischend lebendigen Liedern begleiten. Der Eintritt ist frei.
>> Mehr lesen

Wandmosaik von Josep Renau kehrt nach Erfurt zurück (Tue, 29 Oct 2019)
Nach vierjähriger Planungs- und Restaurierungszeit kehrt das Großmosaik „Die Beziehung des Menschen zu Natur und Technik“ (1980-1984) des spanischen Künstlers Josep Renau (1907-1982) wieder an den Moskauer Platz in Erfurt zurück. Das Wandbild konnte 2012 noch vor dem Abriss des Kultur- und Freizeitzentrums am Moskauer Platz vor der Zerstörung bewahrt werden, wurde fachgerecht abgenommen und bis zu seiner Restaurierung in Containern eingelagert. Das Kunstwerk mit seinen etwa 70.500 Glasfliesen wird derzeit montiert, die Einweihung ist für Anfang Dezember geplant.
>> Mehr lesen

Vortrag in der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ im Angermuseum (Mon, 28 Oct 2019)
Im Rahmen der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ findet am Dienstag, dem 29. Oktober, 19 Uhr, im Angermuseum ein Vortrag statt. Mit Prof. Dr. Patrick Rössler spricht der Kurator dieser Ausstellung über „Die Künstler und die Illustrierte – Bildermagazine als Tummelplatz der Avantgarde“.
>> Mehr lesen

Dunkles Gold (Mon, 28 Oct 2019)
Die Kinder- und Jugendbibliothek der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt lädt am Dienstag, dem 05.11.19, 10 Uhr und 14 Uhr im Rahmen der jüdisch-israelischen Kulturtage 2019 zur Lesung aus Mirjam Presslers Roman „Dunkles Gold“ ein.
>> Mehr lesen

Advent, Advent, die Stadt erstrahlt – Aufbau der Weihnachtsbeleuchtung beginnt (Fri, 25 Oct 2019)
Das Jahr neigt sich mit Riesenschritten dem Ende entgegen und die Weihnachtszeit rückt näher. Die ersten, erkennbaren Zeichen dafür sind die Engel und Kometen, Pyramiden, Lichtvorhänge, Bäume und Adventskränze, die ab Montag, dem 28. Oktober, in der Erfurter Innenstadt installiert werden. Denn natürlich dürfen sich auch in diesem Jahr die Erfurter und ihre Gäste auf besinnlich erleuchtete Straßen und Plätze freuen.
>> Mehr lesen

„Begegnungs-Kaffee“ auf dem Fischmarkt am 29. Oktober ab 15:00 Uhr (Fri, 25 Oct 2019)
Zwei Menschen wurden kaltblütig ermordet, weil sie zufällig auf der Straße liefen und in einem Imbiss saßen. Wahllos, aus Hass, blindwütig und gleichgültig. Das rechtsextrem motivierte Attentat in Halle griff die jüdische Gemeinde an und richtete sich zugleich gegen die Bürgergesellschaft.
>> Mehr lesen

Abschlussführung in der Arik-Brauer-Ausstellung in der Kunsthalle (Wed, 23 Oct 2019)
Am Sonntag, dem 27. Oktober, lädt um 11:15 Uhr Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen, zur Abschlussführung durch die Ausstellung „Arik Brauer. Phantastisch- realistisch. Ein Lebenswerk“ in die Kunsthalle Erfurt ein. Letztmalig bietet sich die Gelegenheit, in eine neue Welt zwischen Realität und Phantasie einzutauchen.
>> Mehr lesen

Offener Brief des Oberbürgermeisters zur Diskussion um ein Landesmuseum auf dem Erfurter Petersberg (Wed, 23 Oct 2019)
Andreas Bausewein wandte sich heute mit einem offenen Brief an die Thüringer Finanzministerin sowie die SPD-Landtagsfraktion und deren kulturpolitischen Sprecher, die sich zuvor kritisch über die Pläne für ein Landesmuseum in Erfurt geäußert haben.
>> Mehr lesen

Lange Nacht der Wissenschaften startet wieder am 8. November in Erfurt (Mon, 21 Oct 2019)
Zum siebten Mal laden die Stadtverwaltung Erfurt, die Fachhochschule, das Helios Klinikum, die Universität Erfurt und innovative Unternehmen am Freitag, dem 8. November 2019, von 18 bis 24 Uhr zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ ein. Mit weit mehr als 200 Veranstaltungen öffnen wissenschaftliche Einrichtungen und Firmen in ganz Erfurt ihre Türen für die Öffentlichkeit.
>> Mehr lesen