Aktuelles

Erfurt.de – Kunst und Kultur

„Erfurt – Stadt der Bäume?“: Der Naturschutzbund Erfurt lädt am 27. April zum Vortrag in das Naturkundemuseum ein (Tue, 24 Apr 2018)
Erfurt ist nicht nur Blumenstadt, sondern auch eine „Stadt der Bäume“. Doch wie steht es um diese Bäume? In einem Vortrag des Naturschutzbundes (Nabu) Erfurt am Freitag, dem 27. April, um 18 Uhr wird die Situation der Bepflanzung in der Stadt näher beleuchtet.
>> Mehr lesen

Blick auf die Chancen statt auf das Scheitern: Vortrag über die Erinnerung an die Weimarer Republik im Erinnerungsort Topf & Söhne (Mon, 23 Apr 2018)
Am Donnerstag, dem 26. April, spricht die Jenaer Historikerin Dr. Franka Maubach um 19 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne am Sorbenweg 7 über „Chancen statt Scheitern? Wie sich unser Blick auf die deutsche Geschichte verändert hat“.
>> Mehr lesen

Musik zum Hören und Anfassen: Musikschule der Stadt Erfurt lädt zum Tag der offenen Tür (Mon, 23 Apr 2018)
Ein Haus voller Musik können die Erfurter am Sonnabend, dem 5. Mai 2018, in der Turniergasse 18 erleben, wenn die Musikschule zu ihrem traditionellen Tag der offenen Tür einlädt. Um 10 Uhr werden die Tore geöffnet.
>> Mehr lesen

Vortrag „Fake News – Was nun?: Psychologische Grundlagen eines ewig jungen Phänomens“ im Stadtmuseum Erfurt (Mon, 23 Apr 2018)
Wie entstehen Fake News? Warum halten sie sich so hartnäckig? Was weiß die Psychologie darüber, wie man sie entschärft? Diese und weitere Fragen thematisiert Prof. Dr. Cornelia Betsch am Donnerstag, dem 26. April, um 19 Uhr, im Erfurter Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“.
>> Mehr lesen

„Es war erschreckend mit eigenen Augen zu sehen, welche Ausmaße das damals hatte.“: Schüler berichten über ihre Fahrt in die Gedenkstätte Auschwitz (Fri, 20 Apr 2018)
Im März besuchten 48 Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden Marie-Elise-Kayser-Schule Erfurt und des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Weimar die Gedenkstätte Auschwitz und Krakau. Ihre mitgebrachten Geschichten, Eindrücke und Reflexionen zeigen die Schülerinnen und Schüler am 25. April 2018 um 15:30 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne am Sorbenweg 7. Interessierte sind herzlich willkommen.
>> Mehr lesen

Vortrag „Höhlen in Thüringen“ im Naturkundemuseum Erfurt (Fri, 20 Apr 2018)
Das Gebiet des Freistaates Thüringen ist reich an Höhlen und sonstigen Karsterscheinungen. Mehr als 500 Höhlen sind im Kataster des Thüringer Höhlenverein e. V. registriert. Wissenswertes dazu berichtet Jens Leonhardt vom Thüringer Höhlenverein am Mittwoch, dem 25. April, um 19:30 Uhr im Naturkundemuseum Erfurt.
>> Mehr lesen

„Die verbrannten Dichter“ (Fri, 20 Apr 2018)
Am Dienstag, dem 8. Mai 2018, 19:30 Uhr laden die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz und der Erinnerungsort Topf & Söhne anlässlich des 85. Jahrestages der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 unter dem Titel „Die verbrannten Dichter“ zu einem Rezitationsprogramm mit Gerd Berghofer ein.
>> Mehr lesen

„Letter of Intent“ zur Sicherung des Zughafens (Thu, 19 Apr 2018)
Der Zughafen Kulturbahnhof soll gesichert in die Zukunft schauen können. Unweit des Erfurter Hauptbahnhofes und damit im Gebiet der ICE-City Ost gelegen, ist er längst zu einer lebendigen kulturellen Institution geworden, die die Attraktivität des Standortes Erfurt für junge Kreative stärkt. Er versteht sich als Dach über einem Verbund von Startups, bestehend aus Handwerk, Dienstleistung, Veranstaltungs-, Kultur- und Kunstwirtschaft.
>> Mehr lesen

Der nächste Erfurter Stadtschreiber wird gesucht: Bewerbungen für den Literaturpreis 2019 bis 30. Juni möglich (Thu, 19 Apr 2018)
Die Landeshauptstadt Erfurt schreibt für das kommende Jahr erneut das symbolische Amt des Erfurter Stadtschreibers aus. Mit der Verleihung ehrt sie Schriftstellerinnen und Schriftsteller deutscher Sprache, die die Literatur der Gegenwart mit ihren Werken beeinflussen und prägen.
>> Mehr lesen

Vortrag über die I.G. Farben und das KZ Buna-Monowitz: Begleitveranstaltung zur aktuellen Sonderausstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne (Thu, 19 Apr 2018)
Am Dienstag, dem 24. April um 19 Uhr, spricht der Historiker und Buchautor Werner Renz im Erinnerungsort über „Das Werk ‚IG Auschwitz O/S‘ und das KZ Buna-Monowitz“. Er stellt die Sicht der Opfer und der Täter anhand von Vernehmungsprotokollen sowie Aussagen der Angeklagten und der Zeugen in den Nachkriegsprozessen gegen die I.G. Farben dar.
>> Mehr lesen

„Halt die Ohren steif!“ – Führung durch die Sonderausstellung in der Kunsthalle (Wed, 18 Apr 2018)
Am Donnerstag, dem 19. April, führt Kunsthistorikerin Claudia Dell um 18 Uhr durch die Ausstellung „Halt die Ohren steif!“.
>> Mehr lesen

Carillonkonzerte 2018 im Bartholomäusturm am Erfurter Anger (Wed, 18 Apr 2018)
Gleich zwei Highlights sind am Samstag, dem 21. April, im Erfurter Bartholomäusturm zu erleben: Die Veranstaltung „Erfordia turrita“ und der Auftakt der Carillonkonzerte 2018.
>> Mehr lesen

Arkadien – Idealbild, Sehnsuchtsort oder unverfälschte Landschaft? (Wed, 18 Apr 2018)
"Wo liegt Arkadien?" fragt die neue Ausstellung des Erfurter RabenAteliers, die vom 07.05. bis 07.11.2018 in der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 gezeigt wird.
>> Mehr lesen

Fördermittel für das Margaretha-Reichardt-Haus übergeben (Tue, 17 Apr 2018)
Im Angermuseum Erfurt gab es heute eine schöne Überraschung: Dr. Babette Winter, Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, überreichte Oberbürgermeister Andreas Bausewein Fördermittel im Wert von 70.000 Euro für das Margaretha-Reichardt-Haus.
>> Mehr lesen

Führung in Leichter Sprache durch den Erinnerungsort Topf & Söhne (Tue, 17 Apr 2018)
Der Erinnerungsort Topf & Söhne bietet regelmäßig Führungen durch seine Dauerausstellung „Techniker der 'Endlösung'“ in Leichter Sprache an. Die nächste öffentliche Führung in Leichter Sprache findet am 21. April um 15 Uhr statt und dauert zwei Stunden. Das Angebot ist kostenfrei.
>> Mehr lesen

Bauhaus-Exponat zu Gast im Angermuseum (Tue, 17 Apr 2018)
Um Thüringen und seine Gäste auf das Bauhaus-Jubiläum 2019 einzustimmen, zeigt die Klassik Stiftung Weimar seit heute in elf Weimarer und Thüringer Museen ausgewählte Exponate aus ihrer Bauhaus-Sammlung. Bis zur Eröffnung des Bauhaus Museums Weimar am 5. April 2019 werden die Objekte jeweils in einer gesonderten Vitrine im Eingangsbereich der verschiedenen Häuser präsentiert. Im Angermuseums Erfurt wird die „Große Keksdose“ von Theodor Bogler ausgestellt. Innerhalb der Öffnungszeiten des Museums ist sie für alle interessierten Besucherinnen und Besucher im Foyer zu sehen.
>> Mehr lesen

Angebote für Gruppen in der Sonderausstellung über das KZ Buna-Monowitz (Mon, 16 Apr 2018)
Das Verhältnis von Wirtschaft und Nationalsozialismus wird in der Sonderausstellung „Die I.G. Farben und das Konzentrationslager Buna-Monowitz“ im Erinnerungsort Topf & Söhne neu beleuchtet. Das Handeln der I. G. Farben, einer der weltgrößten Industriekonzerne, verdeutlicht, dass Topf & Söhne als Mittäter bei der Massenvernichtung der SS keine Ausnahme war.
>> Mehr lesen

Musik aus Theresienstadt – Werke von Gideon Klein, Zigmund Schul und Erwin Schullhoff in der Kleinen Synagoge (Mon, 16 Apr 2018)
Am Mittwoch, dem 18. April 2018, findet um 16:30 Uhr das 22. Konzert der Reihe „Vergessene Genies“ in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge statt. Unter dem Titel „Musik aus Theresienstadt“ spielen Gundula Mantu (Violine) und Eugen Mantu (Violoncello) Werke von Gideon Klein, Zigmund Schul und Erwin Schullhoff.
>> Mehr lesen

Eröffnung der Ausstellung „Halt die Ohren steif! / Keep a stiff upper lip – Robert Frank und Gundula Schulze Eldowy in New York“ (Fri, 13 Apr 2018)
Am Samstag, dem 14. April, eröffnet um 18 Uhr die Ausstellung „Halt die Ohren steif! / Keep a stiff upper lip – Robert Frank und Gundula Schulze Eldowy in New York“ in der Kunsthalle Erfurt. Grußworte halten zur Eröffnung Kathrin Hoyer, Beigeordnete für Umwelt, Kultur und Sport, der Direktor der Kunstmuseen Erfurt, Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, die stellvertretende Kulturattachée der Botschaft der Vereinigten Staaten in Berlin, Tanya Brothen, sowie die Geschäftsführerin der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen, Ute Edda Hammer. Auch die Künstlerin Gundula Schulze Eldowy ist anwesend.
>> Mehr lesen

„Geist und Farbe“: Kuratorenführung durch die Zielonka-Ausstellung im Angermuseum (Fri, 13 Apr 2018)
Am Dienstag, dem 17. April, findet um 17 Uhr in der Ausstellung „Geist und Farbe – Winifred Zielonka (1929-2017). Eine anthroposophische Künstlerin in der DDR“ im Grafikkabinett des Erfurter Angermuseums eine Führung statt.
>> Mehr lesen

Das Margaretha-Reichardt-Haus ist vorübergehend wieder für Besucher geöffnet (Fri, 13 Apr 2018)
Nach dem Abschluss der ersten Sanierungs- und Renovierungsphase ist das Margaretha-Reichardt-Haus in Erfurt-Bischleben, eine Außenstelle des Angermuseums Erfurt, ab sofort bis zum Juli / August 2018 inklusive der Langen Nacht der Museen am 25. Mai 2018 wieder geöffnet. Danach wird das unter Denkmalschutz stehende Haus für die Fortsetzung der Sanierung vorübergehend wieder geschlossen.
>> Mehr lesen

Ausstellungseröffnung „Industrie und Holocaust“ im Mainzer Rathaus (Fri, 13 Apr 2018)
Die internationale Wanderausstellung „Industrie und Holocaust“ zu Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz wird seit gestern im Mainzer Rathaus gezeigt.
>> Mehr lesen

Fakten oder Fakes – Zehn Minuten Stadtgeschichte in der Sonderausstellung „Fake News?“ im Stadtmuseum Erfurt (Tue, 10 Apr 2018)
Am Donnerstag, dem 12. April, um 12 Uhr lädt das Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“ wieder zu „Zehn Minuten Stadtgeschichte“ ein. Kuratorin Gudrun Noll-Reinhardt legt den Fokus in der Führung auf den Erfurter Atzmann, einem besonderen Exponat der laufenden Sonderausstellung „Fake News?“.
>> Mehr lesen

Neue Ausstellung „Sichtweisen“ im Haus der sozialen Dienste (Tue, 10 Apr 2018)
Talentierte Freizeitkünstler stellen aktuell unter dem Titel „Sichtweisen“ ihre Malerei – hauptsächlich Aquarell und Ölgemälde – im Haus der sozialen Dienste (HsD) aus. Besucherinnen und Besucher können die Werke bis zum 2. Oktober während der Öffnungszeiten des HsD betrachten.
>> Mehr lesen

Abschließende Kuratorenführung in der Sonderausstellung im Angermuseum (Thu, 05 Apr 2018)
Am Sonntag, dem 8. April, endet im Angermuseum Erfurt die Sonderausstellung „Franz Markau (1881-1968). Aspekte seines Lebenswerks“. Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurt, lädt an diesem Tage um 11 Uhr zur Abschlussführung ein.
>> Mehr lesen

Der junge Sinto Willy Blum und seine Verbindung zum „Buchenwaldkind“ Stefan Jerzy Zweig: Buchvorstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne (Thu, 05 Apr 2018)
Am Dienstag, dem 10. April, stellt die Historikerin Annette Leo um 19 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne ihr Buch „Das Kind auf der Liste. Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie“ vor.
>> Mehr lesen

„Gute Orte“ vom Mittelalter bis in die Gegenwart: Jüdische Friedhöfe in Thüringen (Wed, 04 Apr 2018)
Am Dienstag, dem 10. April, beschäftigen sich gleich zwei Veranstaltungen des Netzwerks „Jüdisches Leben Erfurt“ mit Jüdischen Friedhöfen in Thüringen.
>> Mehr lesen

Städtische Museen Erfurts – Rückblick auf das Jahr 2017 und Ausblick auf 2018 (Wed, 04 Apr 2018)
Die städtischen Museen der Stadt Erfurt blicken zurück auf ein Jahr erfolgreicher Ausstellungstätigkeit, die sich – verbunden mit einem hochwertigen Programm – auch 2018 fortsetzen wird.
>> Mehr lesen

Schabbat Schalom – Einstimmung auf den Schabbat mit dem Misrach-Ensemble (Tue, 03 Apr 2018)
Am Freitag, dem 6. April, stimmt um 16 Uhr in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge ein Konzert des Misrach-Ensembles auf den Schabbat ein.
>> Mehr lesen

Die jüdische Gemeinde im mittelalterlichen Erfurt: Eigenständiger Akteur oder Spielball politischer Mächte? (Tue, 03 Apr 2018)
Am Sonntag, dem 8. April, findet um 15 Uhr anlässlich der Finissage der Sonderausstellung „Gekommen um zu bleiben? Die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt 1354 – 1454“ eine Podiumsdiskussion statt. Wissenschaftler, Kulturpolitiker und Museumsfachleute diskutieren über die Frage, inwieweit die jüdischen Gemeinden in Erfurt Handlungsfeld politischer Mächte waren und sind.
>> Mehr lesen

Vortrag "Vor der Fußball-WM in Russland: Spielwiese Menschenrechte?" (Thu, 29 Mar 2018)
Am Samstag, dem 7. April, steht ab 18 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne die Verbindung von Sport und Ethik im Mittelpunkt: Fast 70 Jahre nach der Verabschiedung der UN-Menschenrechtscharta wird Ronny Blaschke in seinem Vortrag "Vor der Fußball-WM in Russland: Spielwiese Menschenrechte? Zivilgesellschaftliche Chancen und Rückschläge durch Sportgroßereignisse" die WM in einen größeren Zusammenhang stellen. Wie könnte ein Megaevent wie die Fußball-WM aussehen, das tatsächlich niemandem schadet?
>> Mehr lesen

Eintrittsfreier Dienstag im April (Thu, 29 Mar 2018)
Am kommenden eintrittsfreien Dienstag nach Ostern, dem 3. April, erwarten die Kunstmuseen Erfurt ihre Besucherinnen und Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm.
>> Mehr lesen

Ferienspaß im Naturkundemuseum: Entdeckertour mit Schatzkistensuche, Sonderausstellung und Tierkinder locken Besucher (Wed, 28 Mar 2018)
Neben der Dauerausstellungsfläche über vier Etagen und der Arche Noah, die im historischen Gewölbekeller vor Anker liegt, hat das Naturkundemuseum in den Osterferien noch mehr Highlights zu bieten. Eine Ferienentdeckertour zum Thema „Die Wildkatze in unseren Wäldern“, die Verlängerung der Sonderausstellung und kleine Tierkinder locken die Besucher ins Museum.
>> Mehr lesen

„Das Fest der ungesäuerten Brote“: Einstündiger Ferienworkshop in der Kleinen Synagoge (Wed, 28 Mar 2018)
Am Mittwoch, dem 4. April, haben große und kleine Entdecker um 11:00 Uhr die Gelegenheit, die Kleine Synagoge und das Fest „Pessach“ näher kennenzulernen. Der Workshop „Das Fest der ungesäuerten Brote“ erzählt von dem Feiertag, der im Judentum häufig zeitlich parallel zu Ostern gefeiert wird.
>> Mehr lesen

Familienführung in der Alten Synagoge: „Vom Kommen und Gehen. Unterwegs im Mittelalter“ (Wed, 28 Mar 2018)
Am Dienstag, dem 3. April, findet um 11:00 Uhr eine Führung für Familien durch die Alte Synagoge und die dortige Sonderausstellung „Gekommen um zu bleiben? Die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt 1354 – 1454“ statt. Unter dem Titel „Vom Kommen und Gehen“ sind große und kleine Entdecker in der Alten Synagoge im Mittelalter unterwegs und erfahren spannende Details aus dieser Zeit.
>> Mehr lesen

Abschlussführungen in der Kunsthalle an den Osterfeiertagen (Tue, 27 Mar 2018)
Am Ostermontag, dem 2. April, enden in der Kunsthalle Erfurt die Ausstellungen „Die Evakuierung des Himmels“ und „Trash Landing 2. Gunther Lerz + C. W. Olafson“. Zwei Führungen bieten letzte Gelegenheit, die Ausstellungen nochmals ausführlicher zu erleben.
>> Mehr lesen

Einblicke in die mittelalterliche Mikwe: Öffentliche Führungen zum jüdischen Ritualbad ab April (Tue, 27 Mar 2018)
Das Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ lädt ab April zweimal die Woche zu halbstündigen öffentlichen Führungen ein: Immer donnerstags um 16:00 Uhr sowie samstags um 14:00 Uhr erhalten Besucher einen Einblick in das mittelalterliche Ritualbad sowie die religiösen Hintergründe der rituellen Reinigung. Die Teilnahme an der Führung erfolgt ohne Anmeldung und ist kostenlos. Treffpunkt ist die mittelalterliche Mikwe in der Kreuzgasse.
>> Mehr lesen

Wanderausstellung „Stadtgrün – Schlossgrün“ (Tue, 27 Mar 2018)
Pünktlich zum Frühlingsbeginn gibt es die Wanderausstellung des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation „Stadtgrün – Schlossgrün“ in der Treppenhaus-Galerie der Bibliothek am Domplatz zu besichtigen.
>> Mehr lesen

„Eulen – Lautlose Jäger der Nacht“: Kinderführung mit Schatzkistensuche im Naturkundemuseum (Mon, 26 Mar 2018)
Mit leisen Schwingen fliegen sie durch die Nacht. Faszinierend und auch irgendwie unheimlich wirken sie auf uns – Eulen, die Jäger der Dunkelheit! Am Mittwoch, dem 28. März, um 11:00 Uhr werden sie zur Kinderführung ganz genau unter die Lupe genommen.
>> Mehr lesen

Burgsaison der Burg Gleichen beginnt am 29. März mit Ausstellung im Wehrturm und Lehrpfad am Aufstieg (Mon, 26 Mar 2018)
Am Donnerstag, dem 29. März beginnt die Burgsaison auf der Burg Gleichen bei Gotha – in diesem Jahr ein paar Tage früher für einen eindrucksvollen Osterspaziergang. In dem landschaftlich und kulturhistorisch reizvollen Gebiet der „Drei Gleichen“ mangelt es nicht an Ausflugszielen – ein besonders attraktives ist die Burg Gleichen.
>> Mehr lesen